Wie Sie Ihr iPad oder Tablet für die Nutzung als sicheres Kiosksystem vorbereiten

Das iPad von Apple und Tablets verschiedenster Hersteller sind perfekte Geräte um auf interaktive Art und Weise Ihr Produkt oder Service-Angebot Ihren potenziellen Kunden zu präsentieren.

Damit sich Ihre Nutzer auch nur auf die angebotenen Apps/Inhalte konzentrieren und nicht zwischen diversen Apps hin und her wechseln gibt es eine einfache Möglichkeit Ihr iPad/Tablet in den „Kiosk-Modus“ zu setzen, die den Gerätezugriff auf eine einzige App/Anwendung sperrt. Diese Funktion ist direkt in iPad, Android & Microsoft Tablet implementiert.

KIOSK-MODUS iPad

Schritt 1: Aktivierung “Geführter Zugriff” in Ihren iOS-Einstellungen

  1. Öffnen Sie die Einstellungen

  2. Gehen Sie zu Allgemein > Bedienungshilfen

  3. Tippen Sie auf Geführter Zugriff > Ein

  4. Legen Sie einen Zugangscode fest

Schritt 2: Starten Sie Ihre App

  1. Starten Sie die App, die Ihre Inhalte enthalten.

  2. Sobald diese geladen ist, Dreifach-Klick auf die Home-Taste und der “Geführter Zugriff” Bildschirm erscheint. Hier gibt es dann 3 Möglichkeiten zur Auswahl: Hardwaretasten , Berührung und Zugriffszeit.

Schritt 3: Start “Geführter Zugriff”

  1. Nachdem Sie den “Geführten Zugriff” wie gewünscht konfiguriert haben, tippen Sie auf die Schaltfläche “Start” in der oberen rechten Ecke. Ihre Anwendung läuft jetzt im “Geführten Zugriff” oder auch “Kiosk-Modus” !

  2. Sie können den Geführte Zugang wieder verlassen mittels erneutem Dreifach-Klick auf die Home-Taste und Eingabe des Kennworts (falls konfiguriert)

Schritt 4: Genießen

Sie können einzelne Bereich Ihrer Anwendung auch durch Einzeichnen deaktivieren, einfach zurück zum Startbildschirm des “Geführten Zugriff” und gewünschten Bereich einzeichnen.

Unsere Tablet und iPad-Kiosk Halterungen